spot_img
spot_img
spot_img
ThecoinrepublicAktieMARA (NASDAQ: MARA) ist von den Höchstständen...
google-news-img

Trending

Hamster

Hamster

notco

Notcoin

mogutou

Mogutou

Premium Partners

spot_img

MARA (NASDAQ: MARA) ist von den Höchstständen abgekommen, wird der Ausverkauf fortgesetzt?

spot_img

Die MARA (NASDAQ: MARA)-Aktie hat eine Trendwende von den Höchstständen bemerkt und ist in den letzten Sitzungen unter Verkaufsdruck geraten. Darüber hinaus hat die Aktie die Gewinne abgebaut und ist wieder in die bärische Region unter $20 eingetreten. Die Kursentwicklung zeigt, dass sich der Kurs nach dem Ausverkauf von den Höchstständen in einer gewissen Spanne bewegt, und die Käufer halten die Gewinne und versuchen, sich zu erholen.

Die Aktie von Marathon Digital Holdings (MARA) hat nach einer massiven Erholung von den Tiefstständen bei $14 die Angebotszone bei $30 wieder erreicht. Danach setzte die Bärenarmee zu einem heftigen Vorstoß an und warf die Aktie von ihren Höchstständen zurück, was in den letzten Sitzungen zu einem Kursverlust von über 40% führte. Die Aktie befindet sich jedoch in der Nähe der Hürde von $20, die, wenn sie überschritten wird, den Bullen Kraft verleiht und in den folgenden Sitzungen Stabilität verleihen könnte.

Bei Redaktionsschluss lag der Kurs der MARA-Aktie bei $18,20 und schloss am Freitag mit einem Minus von 2,15%, womit der Widerstand bei $20 überwunden wurde. Außerdem steht der Titel vor einer Konsolidierung und bildet Doji-Kerzen aus, die die Dominanz der Verkäufer anzeigen. Die Analysten sind neutral und geben ein „Hold“-Rating mit einem jährlichen Kursziel von $19,75, das kürzlich erreicht wurde.

MARA auf Tages-Charts zeigt Ablehnung von Hochs

MARA (NASDAQ: MARA) ist von den Höchstständen abgekommen, wird der Ausverkauf fortgesetzt?
Quelle: MARA Aktienkurs-Chart von TradingView

Auf den Tages-Charts verzeichnete die MARA-Aktie in den letzten Sitzungen eine runde Bodenformation und einen Ausbruch über die Nackenlinie bei $18. Danach erholte sich die Aktie und erreichte wieder die Höchststände des Vorjahres bei $30. Inmitten des Aufwärtstrends stieß die Aktie auf scharfe Ablehnung und entfernte sich zudem in Richtung der Ausbruchsregion.

Die RSI-Kurve ist aus dem überkauften Bereich stark auf die Mittellinie bei 50 gefallen, was eine negative Divergenz darstellt und auf Verkaufsdruck in den letzten Sitzungen hinweist. Darüber hinaus zeigt der MACD-Indikator einen bärischen Crossover und bestätigt damit die Dominanz der Bären. Die Daten der Optionskette zeigen, dass bei einem offenen Interesse von 6564 Hundert Aktien zum Ausübungspreis von $120 ein starkes Schreiben von Calls zu verzeichnen war, was den Aufbau von Short-Positionen widerspiegelt.

MARA auf dem Wochenchart zeigt einen positiven Ausblick

MARA (NASDAQ: MARA) ist von den Höchstständen abgekommen, wird der Ausverkauf fortgesetzt?
Quelle: MARA Aktienkurs-Chart von TradingView

Die MARA-Aktie hat ihre wichtigen gleitenden Durchschnitte auf den Wochencharts erneut getestet und zeigt sich neutral. Außerdem deutet die Kursentwicklung auf ein Retracement der 38,2% Fib-Zone hin. Die Aktie hat immer noch genug Potenzial, um die Gewinne zu halten und könnte bald wieder $30 erreichen.

Zusammenfassung

Der Aktienkurs von Marathon Digital Holdings(MARA) wurde in den letzten Sitzungen aus der Angebotszone herausgedrängt und eine Ausschüttung angedeutet. Außerdem war die Aktie von einer Konsolidierung und Unentschlossenheit zwischen Bullen und Bären geprägt. Wenn die Aktie bei einem Ausbruch aus der 20 $-Marke gedeiht, wird sie einen kräftigen Schwung nehmen und wieder an Stärke gewinnen. Andererseits könnte er in den kommenden Wochen weiter in Richtung $15 rutschen, wenn er unter $17 abrutscht.

Technische Levels

Unterstützungslevels: $17 und $15

Widerstandsniveaus: $20 und $22

Disclaimer

The contents of this page are intended for general informational purposes and do not constitute financial, investment, or any other form of advice. Investing in or trading crypto assets carries the risk of financial loss. The forecasted data (also called “price prediction”) on this page are subject to change without notice and are not guaranteed to be accurate.

Our Newsletter

Subscribe to our newsletter to get the latest news and promotions.

Andrew Smith
Andrew Smith
Andrew is a blockchain developer who developed his interest in cryptocurrencies while his post-graduation. He is a keen observer of details and shares his passion for writing along with being a developer. His backend knowledge about blockchain helps him give a unique perspective to his writing
spot_img
spot_img

Related News

spot_img