spot_img
spot_img
spot_img
ThecoinrepublicNachrichtenWas sich in der letzten Woche in...
google-news-img

Trending

Hamster

Hamster

notco

Notcoin

mogutou

Mogutou

Premium Partners

spot_img

Was sich in der letzten Woche in der Kryptolandschaft getan hat

spot_img

Möchten Sie über die neuesten Entwicklungen in der Kryptowelt auf dem Laufenden bleiben? Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Meldungen dieser Woche: Mt. Gox hat im Rahmen der geplanten Rückzahlung an seine Gläubiger BTC an eine unbekannte Adresse transferiert, was zu einem Rückgang des BTC-Preises führte.

Donald Trumps Schuldspruch in einem New Yorker Schweigegeldprozess ließ den Wert des Tokens zunächst um 16% einbrechen, doch hat er sich seitdem wieder auf das Niveau vor dem Prozess erholt. Außerdem wurde DMM Bitcoin, eine japanische Kryptobörse, gehackt, was zum Diebstahl von Kryptowährungen im Wert von über 48 Milliarden Yen führte.

Die untergegangene Börse Mt. Gox Bitcoin Transfer macht diese Woche Schlagzeilen

Die untergegangene Bitcoin-Börse Mt. Gox hat in dreizehn Transaktionen mehr als 140.000 Bitcoins im Wert von rund 9 Milliarden Dollar an eine unbekannte Adresse transferiert. Es wird spekuliert, dass dieser Transfer Teil eines Plans zur Rückzahlung an die Gläubiger bis zum 31. Oktober 2024 ist.

Der Markt reagierte negativ auf diese Bewegungen und der Bitcoin fiel um 1,5%. Dies ist die erste Bewegung von Vermögenswerten aus den Cold Wallets von Mt. Gox seit über fünf Jahren.

Laut Julio Moreno, Head of Research bei CryptoQuant, gab es anhaltende Abflüsse von Mt. Gox-Adressen, wobei in den letzten Stunden insgesamt 42.829 Bitcoins bewegt wurden. Alle Münzen wurden an eine neue Adresse transferiert. Die übertragenen Bitcoins werden wahrscheinlich von Gläubigern gehalten und nicht auf dem freien Markt verkauft.

Hacker haben Kryptowährungen im Wert von 48 Milliarden Yen gestohlen

Am 31. Mai berichtete Reuters, dass eine japanische Krypto-Börse namens DMM Bitcoin am Freitag erklärt hatte, dass sie Krypto-Vermögenswerte im Wert von über 48,2 Milliarden Yen durch ein unautorisiertes Leck verloren hatte.

Das Unternehmen versichert seinen Kunden jedoch, dass es die verlorenen Bitcoin-Einlagen der Kunden mit Hilfe anderer Unternehmen der Gruppe ersetzen wird.

Darüber hinaus teilte Wu Blockchain auch die Nachricht des Diebstahls auf X (Twitter) und die Pläne von DMM Bitcoin, die Kunden in Zukunft zu entschädigen.

Sollte sich dieser Hack bestätigen, wäre er einer der größten in der Geschichte der Krypto-Börsen und würde sich in die Reihe der großen Einbrüche einreihen, wie der Hack von Coincheck mit 534 Millionen Dollar, der Hack von Upbit mit 45 Millionen Dollar und der Diebstahl von 204 Millionen Dollar bei KuCoin.

Um die Situation effektiv in den Griff zu bekommen, hat DMM Bitcoin die meisten seiner Dienstleistungen ausgesetzt, einschließlich neuer Kontoeröffnungen, Auszahlungsvorgänge, Kaufaufträge für den Spothandel und den gehebelten Handel.

TRUMP Crypto wurde zur Achterbahn nach Donald Trumps Schuldspruch

Donald Trump wurde wegen 34 Straftaten verurteilt und könnte mit Gefängnis oder Bewährung rechnen. Nach der Verurteilung kritisierte Trump den aktuellen Zustand des Landes und bezeichnete den Prozess als manipuliert und eine Schande.

Trump hat angedeutet, dass der Ausgang des Prozesses unfair beeinflusst wurde und hat versprochen, weiterhin für seine Unschuld zu kämpfen.

Die Kurse von MAGA (TRUMP) und Super Trump (STRUMP) schwankten als Reaktion auf die Nachricht, wobei sich MAGA nach einem Einbruch erholte und Super Trump weiter abstürzte.

Darüber hinaus hat ein Wal eine große Menge MAGA gekauft, als die Verurteilung eine Delle verursachte, und profitiert nun davon. TRUMP Crypto erholt sich nach dem Schuldspruch gegen Donald Trump

Disclaimer

The contents of this page are intended for general informational purposes and do not constitute financial, investment, or any other form of advice. Investing in or trading crypto assets carries the risk of financial loss. The forecasted data (also called “price prediction”) on this page are subject to change without notice and are not guaranteed to be accurate.

Our Newsletter

Subscribe to our newsletter to get the latest news and promotions.

Nancy J. Allen
Nancy J. Allen
Nancy J. Allen is a crypto enthusiast, with a major in macroeconomics and a minor in business statistics. She believes that cryptocurrencies inspire people to be their own banks, and step aside from traditional monetary exchange systems. She is also intrigued by blockchain technology and its functioning. She frequently researches, and posts content on the top altcoins, their theoretical working principles and technical price predictions.
spot_img
spot_img

Related News

XRP Price The Coin Republic
Varuni Trivedi

XRP Kurs springt um 22% nach $100 Millionen Zuflüssen: Was kommt als Nächstes?

Binance Tax Evasion
Maxwell Mutuma
Ripple CEO
Maxwell Mutuma
Spot Bitcoin ETFs
Kelvin Munene
Gary Gensler US SEC
Maxwell Mutuma
Bitcoin German Govt
Kelvin Munene
spot_img