spot_img
spot_img
spot_img
ThecoinrepublicNachrichtenTron-Gründer Justin Sun stellt gasfreie Stablecoin-Transfers auf...
google-news-img

Trending

Hamster

Hamster

notco

Notcoin

mogutou

Mogutou

Premium Partners

spot_img

Tron-Gründer Justin Sun stellt gasfreie Stablecoin-Transfers auf Tron vor

spot_img

Justin Sun, der Gründer von Tron, hat Pläne enthüllt, eine neue Funktion hinzuzufügen, mit der Stablecoin-Transfers im Tron-Netzwerk gasfrei sein sollen. Diese Innovation stellt eine große Chance dar, die Verwendung von Stablecoins bei Transaktionen und damit auch ihre Anwendung zu revolutionieren.

Es ist daher geplant, diesen Ansatz im Tron-Netzwerk einzuführen und bis zum vierten Quartal dieses Jahres auf Ethereum und andere Ethereum Virtual Machine (EVM)-kompatible Public Chains auszuweiten.

Mögliche Auswirkungen auf das Tron-Ökosystem

Dieser gasfreie Transfer kann das Tron-Ökosystem erheblich beeinflussen. Durch die Abschaffung der Gasgebühren will Tron die Nutzererfahrung verbessern und mehr Nutzer für seine Plattform gewinnen. Trotz allgemeiner Marktunsicherheiten hat das Tron-Netzwerk bereits eine robuste Nutzerbasis. Diese neue Funktion könnte seine Position im Blockchain-Bereich weiter festigen.

Kritiker haben argumentiert, dass das Fehlen von Gasgebühren zu einem höheren Transaktionsaufkommen im Tron-Netzwerk führen könnte. Dieser Anstieg der Aktivität kann für den Preis von TRX, dem nativen Token von Tron, von Vorteil sein, insbesondere wenn die Nachfrage nach Stablecoin-Transaktionen steigt.

Darüber hinaus kann der Gesamtwert der Tron-Plattform, der derzeit bei über 7 Milliarden Dollar liegt, steigen, wenn mehr Vermögenswerte eingesetzt oder in Verträgen auf dem Netzwerk gebunden werden.

Breitere Akzeptanz und Marktreaktionen

Einführung der gasfreien stablecoin Überweisungen ist auch ein strategischer Schritt zur Einführung der Blockchain-Technologie. Laut Justin Sun wird es großen Unternehmen die Möglichkeit geben, Stablecoin-Dienste anzubieten und damit zur allgemeinen Verbreitung von Blockchain beizutragen.

Die Krypto-Community hat diese Ankündigung mit Begeisterung aufgenommen. Viele sehen darin einen Wendepunkt, der die Krypto-Landschaft im Allgemeinen revolutionieren könnte.

Kritiker haben jedoch angemerkt, dass die Idee der kostenlosen Transaktionen zwar neu ist, aber auch eine Kehrseite hat. Die Frage, wie die Transaktionsgebühren mit Stablecoins gedeckt werden können, kann ebenfalls eine Herausforderung darstellen, wenn sie nicht gut gehandhabt wird und die Plattform zu sehr unter Druck setzt.

Es besteht das Problem, dass kostenlose Transaktionen zu Spam oder anderen kriminellen Aktivitäten führen können, z. B. zur Überflutung des Netzwerks mit vielen Transaktionen.

Widerstandsfähigkeit von Tron inmitten von Marktunsicherheiten

Dennoch hat sich Tron in der aktuellen Marktsituation als recht robust erwiesen. Das Netzwerk hat sich in Bezug auf die Nutzeraktivität in der Nähe des ATH-Niveaus gehalten, was in Anbetracht des allgemeinen negativen Drucks auf dem restlichen Kryptomarkt recht beachtlich ist.

In einer Analyse von Ben Sizelove, einem Analysten bei CryptoQuant, wies er darauf hin, dass das Wachstum des Tron-Netzwerks und seiner Nutzer durch den Nutzen erklärt werden kann, den das System bei Zahlungen, Stablecoins und realen Vermögenswerten bietet.

Allein in den letzten 24 Stunden hat Tron fast 8 Milliarden Transaktionen abgewickelt, und sein TVL ist um 2,19% gestiegen, was beweist, dass die Nutzer mehr Geld einzahlen. Der Grund dafür ist, dass die Zukunft des gasfreien Transfers die ständige Aktivität und die Investitionen in TRX noch verstärken könnte, was zu einem Aufwärtstrend bei der Akzeptanz und dem Wert von TRX führen würde.

Tron
TRX/USD 1-Tages-Kurschart (Quelle: CoinMarketCap)

Nach dieser Ankündigung hat sich der Kurs von TRON (TRX ) in den letzten 24 Stunden nach oben bewegt, nachdem die Unterstützung bei einem Tagestief von $0,1265 erreicht wurde. Die Bullen trieben den Kurs in der Folge auf ein Tageshoch von $0,1303, bevor er auf Widerstand stieß. Bei Redaktionsschluss notierte TRX bei $0,1299, was einem Anstieg von 2,50% gegenüber dem Tagestief entspricht.

Disclaimer

The contents of this page are intended for general informational purposes and do not constitute financial, investment, or any other form of advice. Investing in or trading crypto assets carries the risk of financial loss. The forecasted data (also called “price prediction”) on this page are subject to change without notice and are not guaranteed to be accurate.

Our Newsletter

Subscribe to our newsletter to get the latest news and promotions.

Adarsh Singh
Adarsh Singh
Adarsh ​​Singh is a true connoisseur of Defi and Blockchain technologies, who left his job at a “Big 4” multinational finance firm to pursue crypto and NFT trading full-time. He has a strong background in finance, with MBA from a prestigious B-school. He delves deep into these innovative fields, unraveling their intricacies. Uncovering hidden gems, be it coins, tokens or NFTs, is his expertise. NFTs drive deep interest for him, and his creative analysis of NFTs opens up engaging narratives. He strives to bring decentralized digital assets accessible to the masses.
spot_img
spot_img

Related News

XRP Price The Coin Republic
Varuni Trivedi

XRP Kurs springt um 22% nach $100 Millionen Zuflüssen: Was kommt als Nächstes?

Binance Tax Evasion
Maxwell Mutuma
Ripple CEO
Maxwell Mutuma
Spot Bitcoin ETFs
Kelvin Munene
Gary Gensler US SEC
Maxwell Mutuma
Bitcoin German Govt
Kelvin Munene
spot_img